Zeig mir deine Schule

Das Ziel von “Zeig mir deine Schule!“ ist es, junge Geflüchtete über die Waldorfpädagogik zu informieren und die Waldorfschule- ein für sie oft unbekanntes Bildungssystem- für sie zugänglicher zu machen.

Dafür bieten wir im September einen Film- und Fotoworkshop an der Rudolf Steiner Schule in Witten an. An dem Workshop nehmen nicht nur Schüler*innen, sondern auch Geflüchtete selbst teil. Während des Workshops werden Schüler*innen und Geflüchtete gemeinsam eine Fotoausstellung zu verschiedenen Bildungssystemen weltweit erstellen und einen Film erarbeiten. Am Ende soll eine Art “Imagefilm” entstehen, der auf unterhaltsame und spielerische Art den Ansatz der Waldorfschule und Anthroposophie erklärt und von Waldorfschulen deutschlandweit genutzt werden kann.

Diese Aktivität fördert nicht nur Peer-to-Peer Austausch zwischen jungen Menschen mit verschiedenen Hintergründen, sondern auch interkulturelles Lernen und die Dialogfähigkeit der Teilnehmer*innen.