Bewerbercafé

Das Bewerbercafé fördert die Inklusion von Menschen mit Migrations- oder Fluchthintergrund in den lokalen Arbeitsmarkt. Unser Team unterstützt sie hier bei der Arbeitssuche, dem Erstellen und Überarbeiten von Lebensläufen sowie Bewerbungsanschreiben, die dem aktuellen beruflichen Standard in Deutschland entsprechen. Zudem zeigen wir, welche Instrumente zur Jobsuche verwendet werden können. Unterstützt werden wir Mittwochs zudem auch von unseren KollegInnen vom Kolpingwerk.

Das Projekt zielt darauf ab Menschen zu befähigen sich selbstständig auf Arbeitssuche zu begeben und einen passenden Beruf oder eine Ausbildung in Deutschland zu finden. 

Die Angebote des Bewerbercafés sind kostenlos und richten sich an Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund. 

Unsere Sprechstunden sind montags von 17 bis 19 Uhr und mittwochs von 15 bis 17 Uhr.

Das Bewerbercafé fand normalerweise immer im migration_miteinander Infocenter, Marktstraße 3, 58455 Witten statt.

Zurzeit finden die Beratungen durch die Pandemie allerdings nur online und digital über Zoom statt.

Um Online-Beratungen zu erhalten, melden Sie sich per E-mail an: prathisha.hoffmann@migrationmiteinander.de

Für die ehrenamtlichen Berater:innen und Unterstützer:innen des Bewerbercafés bieten wir regelmäßige Schulungen sowie Supervisionen vor Ort wie auch online an. Diese werden u.a. durch das Förderprogramm KommAN NRW ermöglicht.

Gefällt dir? Teile mit deinen Freunden!

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn