wir denken
migration neu!

Der Verein migration_miteinander e.V. wurde im April 2017 von einer Gruppe junger Menschen gegründet. Wir setzen uns dafür ein, dass Geflüchtete und die lokale Bevölkerung ein bereicherndes Miteinander erleben, um damit die große Idee eines auf Solidarität und gegenseitiger Unterstützung beruhenden Europas voranzutreiben.

Unsere Hauptziele sind europäische Mobilität – nicht nur für Europäer*innen, sondern auch für Migrant*innen, primär Geflüchtete, in Europa –  zu ermöglichen und junge Menschen auf eine aktive Bürgerschaft im europäischen Kontext vorzubereiten.

Dazu führen wir Empowerment- und Austauschprogramme für Geflüchtete und junge Europäer*innen durch, organisieren Jugendaustausche und fördern legale innereuropäische Migration für Geflüchtete innerhalb der EU. Wir bieten verschiedene interkulturelle Aktivitäten an und bereiten junge Menschen darauf vor, „Changemaker“ zu werden, die dazu beitragen, ihre Gesellschaft aktiv zu gestalten und inklusiver zu machen.

Hauptzielgruppe unserer Aktivitäten sind junge Europäer*innen und junge Geflüchtete zwischen 18 und 30 Jahren.