Jugendarbeiter*innen Mobilität “Empower Youth”

Das Jugendarbeiter*innen Projekt “Empower Youth” setzt sich zum Ziel junge Arbeiter*innen in einer sozialen Umgebung für den Arbeitsmarkt vorzubereiten.

Die Ziele des Projektes sind folgende:

Verbesserung der Arbeitsqualität von Jugendarbeiter*innen durch Selbstreflexion, Analyse und dem Teilen von persönlichen Erfahrungen. Wir wollen den Teilnehmer*innen Fähigkeiten und Wissen zu Gruppenleitung, Hilfe zur Selbsthilfe, Anerkennung von Fähigkeiten, Arbeitsfähigkeit und Empowerment vermitteln.

Ausbauen der Wahrnehmung der Rolle der Teilnehmer*innen und ihren Kompetenzen als Jugendarbeiter*innen und Befähigung zur Definition kurz- und langfristiger Ziele (Arbeitsmanagement) 

Durch dieses Projekt werden Jugendarbeiter*innen ihre Fähigkeiten, Kompetenzen und Kenntnisse ausbauen.

Das Projekt wird in der zweiten Oktoberwoche stattfinden und eine Woche dauern. Die Teilnehmer*innen werden außerdem von unseren Partnerorganisationen aus Italien, Griechenland, Rumänien, Albanien, Spanien, Türkei, Litauen, Frankreich und Malta stammen.
Das Projekt wird aus verschiedenen Aktivitäten, wie Workshops, Präsentation, tägliche Evaluationen und informellen Methoden wie Simulationen, verschiedene Diskussionsformate, Gruppenarbeiten und peer-to-peer Lernen bestehen.

Unterstützt von: