Zugang zu Instrumenten der Ausbildungshilfe für Drittstaatsangehörige, im Speziellen für Geflüchtete

Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten – Rechtsrahmen, Unterstützungsangebote und Strategien

Eine Arbeit in Deutschland zu finden ist für viele Geflüchtete mit großen Hindernissen verbunden. Mangelnde Kenntnisse der vorhandenen staatlichen Angebote, der rechtlichen Rahmenbedingungen und der Anforderungen an Bewerber*innen von Unternehmerseite stellen Hürden bei der Arbeitsmarktintegration dar. 

Um hier anzusetzen, laden wir alle Interessierten zu dieser Schulungsreihe ein. Mit der interaktiven Schulung wollen wir euch konkrete Instrumente und Wissen an die Hand geben, um Geflüchtete bei der Teilhabe am Arbeitsmarkt zu unterstützen oder den Start ins Berufsleben zu erleichtern. 

Die Schulungsreihe ist so ausgelegt, dass nur einzelne Einheiten, oder auch die gesamte Schulungsreihe besucht werden kann.

Welche Möglichkeiten gibt es hinsichtlich beruflicher und schulischer Ausbildungen? Welche Unterstützungsinstrumente gibt es? Welche Neuerungen gibt es im Gesetz und was ändert sich für Geflüchtete bzw. Drittstaatsangehörige?

Bitte meldet euch bis 1 Wocher vorher unter: bewerbercafe.witten@gmail.com an.

Referentin: Nicola Oberste-Berghaus 

Datum

Jan 09 2020

Uhrzeit

5:00 pm - 7:00 pm

Mehr Informationen

Flyer der Veranstaltungsreihe

Ort

Infozentrum
Marktstraße 3, 58452 Witten
Flyer der Veranstaltungsreihe

Schreibe einen Kommentar